Unsere Suiten haben Schubladen – aber sie passen in keine. Beim Innendesign lassen wir uns allein von einem Prinzip leiten: Erlaubt ist, was gefällt. Du erlebst Farben und Einrichtungsvarianten, die Du vielleicht nie für möglich gehalten hättest. Im Laurichhof entdeckst Du Wohnlichkeit noch einmal ganz neu.

laurichhof_pirna_design_romantik

Romantik

Blumentapeten, ein Varieté der Farben, sinnliches Stoffgeflüster, verspielter Stuck und glanzvolle Bäder – unsere Romantik-Suiten schaffen Raum für große Gefühle. „Nein, ich bereue nichts“, sang einst die berühmte Édith Piaf. Als wäre sie hier gewesen. Und gleich gegenüber lockt die wunderschöne Altstadt mit ihren charmanten Hinterhöfen und verwinkelten Gassen. Vom Savoir-vivre in Pirna können sogar Franzosen schwach werden.

Romantik entdecken
laurichhof_pirna_design_klassik

Klassik

Stilvollendet wie die gute alte Zeit – diese Suiten sind echte Klassiker. Wertebewusst, klar akzentuiert und komfortabel wie ein Gentlemen’s Club, mit einem leichten Hang zum Luxus: Marmor trifft auf edle Accessoires und schlichtes Weiß auf Spuren von Gold. Charmant bis zum kleinsten Detail und in allen Bereichen – vom Foyer bis zum Schlafzimmer. Alles andere ist vertraulich. Es heißt ja nicht umsonst: Ein Kavalier genießt und schweigt.

Klassik entdecken
laurichhof_pirna_design_modern

Modern

Darf´s ein bisschen flippiger sein? Das Hier und Jetzt zeigt sich im Laurichhof von seiner schönsten Seite – farbenfroh, aufregend, lebendig. Die größten Gegensätze finden spielerisch zueinander: Vintage-Möbel sonnen sich unter exzentrischen Lüstern. Loftstyle kokettiert mit Alpenschick. Beton und Holz, Leder und Latex, Glamour und Folklore. Alles wirkt chaotisch durchdacht. Wir haben unseren eigenen Begriff dafür: Spleen Management.

Moderne entdecken

Die Designer

Gute Gastgeber stellen ihren Gästen keinen Kaktus ans Sofa, stecken ihnen im Zimmer keine Bananen in die Lampenfassung und rollen den roten Teppich nicht hinter, sondern vor der Tür aus. Annette Katrin Seidel und ihr Sohn Franz Philip Seidel sehen das alles ein bisschen anders. Gerade darum sollen sich ihre Gäste im Laurichhof absolut am richtigen Ort und aufs Angenehmste willkommen fühlen.

Die beiden Pirnaer Designer wollen mit einer ungewöhnlichen Idee in der traditionsreichen Ferienlandschaft der Sächsischen Schweiz ein einzigartiges Urlaubserlebnis schaffen: Ein Suitenhotel, so vielseitig wie seine Gäste, so inspirierend wie ein Showroom und so wohnlich wie ein schöneres Zuhause.

Für Annette Katrin Seidel ist der Laurichhof zudem die Vollendung ihrer rund 30-jährigen Karriere – und ein Stück Familiengeschichte.
Auch davon möchte sie ihren Gästen etwas mitgeben: Zeit, die wirkt.

“Ein Hotel, so vielseitig wie seine Gäste und so wohnlich wie ein schöneres Zuhause – das war die Idee.“

Annette Katrin Seidel
laurichhof_pirna_portrait_seidel